Logo Dokumentationszentrum Demmlerplatz

Aktuelle Meldung

Montag, 29.04.2019, 18 Uhr
Dokumentationszentrum Demmlerplatz

Gedenkveranstaltung "Ein Kapitel für sich. Zum 90. Geburtstag von Walter Kempowski (1929-2007)"

Die Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern lädt herzlich zur Teilnahme an der Gedenkveranstaltung „Ein Kapitel für sich. Zum 90. Geburtstag von Walter Kempowski (1929-2007)“ in das Schweriner Dokumentationszentrum ein.

Am 29. April 2019 wäre Walter Kempowski 90 Jahre alt geworden. Sein Leben und Wirken ist schicksalshaft mit dem historischen Ort Demmlerplatz in Schwerin verbunden. Bei einem Besuch in Rostock wird er 1948 zusammen mit seinem Bruder Robert verhaftet und in das Untersuchungsgefängnis der sowjetischen Geheimpolizei in Schwerin überführt. Hier erlebt er Unerträgliches; schreibt später über diese Zeit: „Ich habe die Familie zerstört, nun suche ich sie auf Papier wiederaufzubauen.“ An die Verfolgungsgeschichte der bürgerlichen Familie Kempowski in der SBZ/DDR soll aus Anlass des 90. Geburtstages von Walter Kempowski erinnert werden.

Termin: Montag, 29. April 2019, 18 Uhr
Ort: Dokumentationszentrum Schwerin, Obotritenring 106, 19053 Schwerin

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten!

Weitere Informationen und das Programm können dem Einladungsflyer entnommen werden.

 


zurück zur Übersicht